Das Siegel-Siegel: Sinn und Unsinn von Siegeln bei Lebensmitteln

Siegel Wald

Kleiner Ausschnitt aus der Siegel-Vielfalt

Heutzutage gibt es eine Reihe von Siegeln, die den Verbraucher über die ökologische oder soziale Verträglichkeit von Konsumgütern informieren sollen. Bekannteste Beispiele sind das Bio-Siegel, das Fairtrade-Siegel und das MSC-Siegel für Fischprodukte. Diese Siegel sollen es dem Verbraucher ermöglichen verantwortungsvolle Konsumentscheidungen im Alltag zu treffen, also während des Einkaufes im Supermarkt oder einem Textil Geschäft. Sie sollen aufwendige Recherchen, für die im Alltag keine Zeit ist, überflüssig machen. Siegel ermöglichen eine visuelle Erkennung auf einen Blick. Weiterlesen