Industriebier VS Craft Bier im Leipziger Osten: Sterni VS Monohop Ale Cascade

IMG_1128

Zwei aus dem Leipziger Osten: Links das Monohop Ale Cascade von Braustrom und rechts das Sterni, welches in der Reudnitzer Brauerei gebraut wird.

Wer kennt es nicht: Sterni, das Bier, das man in jedem Spätie im Osten der Republik bekommt und vor allem trinkt um knülle zu werden und dabei die Geldbörse zu schonen. Mittlerweile hat es sich auch in den Westen der Republik ausgebreitet. Irgendwann in diesem Sommer sind mir dann mal bei nem Spaziergang durch meinen Kiez im Leipziger Osten (Reudnitz/Anger-Crotttendorf) ein Paar gigantische Gärtürme aufgefallen, die von einem Stern gekrönt sind (Foto unten). OK hier wird’s also gemacht. Bier aus meinem Kiez, das hat was. Regionalität ist in und mir sympathisch. Trotzdem ist es ein Industriebier, gebraut um Kohle zumachen und den Mainstream Geschmack zu treffen. Allerdings ist Industriebier eben billig und schlecht schmecken tut es nicht, nur eben ein bisschen langweilig (für meinen Gaumen jedenfalls). Nach dem vierten 0,5er spielt das aber auch keine Rolle mehr.

IMG_1005

Die Anlagen der Sternburg-Braurei in Leipzig-Reudnitz

Vor kurzem ist mir dann noch etwas im Leipziger Osten begegnet und zwar in meinem Lieblingsspätie Kiezkontor (Foto Unten). Auf dem Tresen stand ne kleine 0,33 er Flasche „Monohop Ale“ und zwar für satte 3,50 Euro. Der Verkäufer sagte mir die Rezeptur habe einer aus der Nachbarschaft entwickelt und es werde zwischen Halle und Leipzig gebraut. Außerdem werde auch nur eine ganz spezielle Hopfensorte eben der „Cascade“ Hopfen verwendet. OK das ist irgendwie cool, ich bin Biologe, Hobby-Gärtner und interessiere mich für Kulturpflanzen, also auch Hopfen. Aber 3,5 Euro für nen Pinnchen Bier? Nach einigem Hin und Her ringe ich mich dann doch durch, eine Flasche zu kaufen. Das Monohop Ale ist nach englischer Art gebraut (ein Ale eben) und wartet deshalb mit einem schön fruchtigen, zitrusartigen Geschmack auf, der sich im Vergleich zu anderen Ales allerdings etwas mehr zurückhält (ein fachlich fundiertes Review findet ihr bei den Blogger-Kollegen von Bier-in-Leipzig).  So was gab es bisher nicht in Leipzig. Das ist mal ne echte Abwechslung. Es schmeckt wirklich sehr gut.

Das Monohop Ale ist ein sogenanntes craft beer, das heißt soviel wie handwerklich hergestelltes Bier. Craft Bier ist als Gegenmodell zum Industriebier gedacht. Es wird für einen kleineren Markt gebraut, meist in kleineren Brauereien mit dem Ziel das geschmackliche Potential von Bier wirklich auszureizen und keine Rücksicht zu nehmen auf den Geschmacksmainstream. Das Monohop wird übrigens im Brauhaus Röglitz gebraut in einer Auflage von 1600 Flaschen. Wie jede Idee ist aber auch die des Craft Bieres durchaus diskussionswürdig. Trotzdem, als Gegenmodell zum Industriebier ist Craft Bier wichtig.

Mittlerweile habe ich Jann und Cathrin von Braustrom, die das Monohop Ale machen auch persönlich kennengelernt, während das Sterni trotz Nachbarschaft mit der Fabrik für mich bisher anonym bleibt. Braustrom haben noch einiges vor und wollen Leipzig noch um weitere Biere bereichern. Ein Paar weitere Monohops mit anderen Hopfen-Sorten wären super und sind angedacht. Da freue ich mich drauf. Oder wie wäre es mit einem Leipziger Biobier, oder einem Bier dessen Zutaten aus der Region kommen? Allerdings werde ich in Zukunft  wohl kaum meinen ganzen Bierdurst mit Craft Bier stillen (aus Kostengründen), so dass ich mich wohl zwischen Industriebier und craft Bier bewegen werde.

IMG_1009

Der Kiezkontor in Anger-Crottendorf: Hier gibt es auch das Monohop Ale und natürlich Sterni

Advertisements

4 Gedanken zu „Industriebier VS Craft Bier im Leipziger Osten: Sterni VS Monohop Ale Cascade

  1. Pingback: Industriebier VS Craft Bier im Leipziger Osten: Sterni VS Monohop Ale Cascade |

  2. Pingback: Der Amazon-Sog: Bücher, instant video, Lebensmittel… und Alternativen? | kochkultur-leipzig

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s