Leipziger wieder näher an die Lebensmittel bringen

IMG_0169kl

Das Gewächshaus im Gemeinschaftsgarten Querbeet (eigenes Foto)

Auf dem Blog Allerlei Gesundheit ist ein Artikel erschienen, der verschiedene Projekte in Leipzig vorstellt, die uns Leipziger wieder näher an unsere natürlichen Lebensgrundlagen und die Lebensmittelproduktion in Gärten und Landwirtschaft bringen möchten. Vorgestellt werden die Stadtgärten Annalinde und Querbeet, die solidarischen Landwirtschaften Rote Beete und Der Stadtgärtner sowie das Permakulturprojekt Stadtbauernhof. Diese Projekte sind ein wichtiger Beitrag um die Entfremdung der Leipziger von den ökologischen aber auch sozialen Bedingungen der Lebensmittelerzeugung zu reduzieren. Sie machen auf verschiedene Weisen den Städtern z.B. die Produktion von Gemüse sinnlich erfahrbar.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s